Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 18. September 2015

Aufräumen im Dokumenten-Bereich

Ab sofort können im Dokumenten-Bereich Dokumente auch von einem Ordner in den anderen verschoben werden. Dieses ging vorher nicht, was etwaige "Aufräumarbeiten" im Dokumenten-Fundus natürlich sehr erschert hat. Vielen Dank an die Nutzer, die dieses Problem gemeldet hatten.

Gabip
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 5. Februar 2015

Schnittstelle zum GABIP-Programm

Ab sofort bietet Habanunu die Möglichkeit eines Datenexports für das bekannte GABIP-Programm zur ganzheitlichen Bildungsdokumentation, welches bereits von vielen unserer Kunden eingesetzt wird.

Wie funktioniert es? - Sehr einfach: Klicken Sie unter "Mitgliederbereich" -> "Adressbuch" den Button "Export für GABIP". Dann wird eine Datei mit dem Namen "gabip_export.xml" heruntergeladen. Achten Sie dabei darauf, wo die Datei auf ihrem Computer gespeichert wird.

Gabip_export

Öffnen Sie anschließend das GABIP-Programm, wählen Sie unter "Datei" -> "Import" den Punkt "aus XML-Datei..." und suchen Sie die oben gespeicherte Datei. Anschließend erscheinen alle Kinder in GABIP mitsamt Geburtsdatum und - falls vorhanden - mit Foto.

Gabip_import
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 5. Februar 2015

Neuerung im Adressbuchmodul

Im Reiter "Team" gibt es ab sofort neue Datenfelder für den internen Gebrauch: Personalnummer, Ein- und Austrittsdatum sowie Notizen. Diese Datenfelder sind nur für Adressbuch-Administratoren sichtbar.
Interne_datenfelder
Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 21. November 2014

Neue Funkionen für den Habanunu-Homepage-Baukasten

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, für den Habanunu-Homepage-Baukasten können wir Ihnen ab sofort die folgenden Zusatz-Optionen anbieten:
  • Eigene Domain: Sie können Habanunu jetzt vollständig unter unter Ihrer eigenen .de-Domain laufen lassen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf nur 2€ zusätzlich pro Monat (inkl. MwSt.) Im Preis inbegriffen sind die Gebühren für eine .de-Domain, ein Sicherheits-Zertifikat und bis zu 3 E-Mail-Adressen zur Weiterleitung.
  • Eigenes Design: Habanunu unterstützt nun auch individuelle Homepage-Designs. Entweder kann ein von Ihnen bereitgestelltes Design eingearbeiet werden, oder wir können in Zusammenarbeit mit unseren Designern einen individuellen Entwurf für Sie entwickeln. Der Preis ist jeweils individuell je nach Komplexität.
  • Mehrsprachigkeit: Besonders für multilinguale Einrichtungen ist es wichtig, sich auch auf der Homepage in den entsprechenden Sprachen präsentieren zu können. Daher haben wir einen Sprach-Umschalter entwickelt, den wir auf Wunsch für Sie einbinden können. Hierfür entstehen keine Zusatz-Kosten.
Bei Interesse an diesen neuen Funktionen kontakieren Sie uns. Als Beispiel sehen Sie hier die neue Homepage der Kita Dillendöppcher e.V. aus Köln:
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 20. August 2014

Online-Petition: Bessere Rahmenbedingungen für Erzieher/innen

Es gibt bereits mehr als 10.000 Unterzeichner für folgende Petition:
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 18. August 2014

Kompakte PDF-Adressliste

Auf vielfachen Wunsch gibt es eine kleine Verbesserung im Adressbuch-Modul: Beim Export als PDF kann jetzt zwischen "Vollständig" und "Kompakt" gewählt werden. Letztere Liste ist dann ohne Fotos, Gruppen und Zuordnungen und somit deutlich kürzer. Außerdem ist es nun möglich, dass Team-Mitglieder auch die Ansicht für die Eltern generieren können.

Addressliste_drucken
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 7. Januar 2014

Schnittstelle zu KiBiz.web
Kibiz_web Nrw

NRW-Kitas aufgepasst - endlich ist es soweit: Die Schnittstelle von Habanunu zu KiBiz.web ist einsatzbereit. Unter "Mitgliederbereich" -> "Adressbuch" -> "Export für KiBiz.web" kann nun ein Export der Monatsdaten vorgenommen werden, der anschließend in KiBiz.web hochgeladen werden kann. Dies erspart die mühevolle Arbeit, die Daten dort per Hand zu pflegen. Viel Spaß mit der neuen Funktion!

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 6. Januar 2014

Aufladen der Urlaubskonten - Wie geht das?

Um zum Jahreswechsel die Urlaubs-Konten der Teammitglieder wieder “aufzuladen”, gehe auf “Mitgliederbereich” -> "Zeiterfassung" und betätige rechts den Knopf “Startwerte verwalten”. Dadurch werden die bisher erfassten Startwerte für alle Personen sichtbar. Nun kann bei jeder Person über den Knopf “Neue Startwerte erfassen” der neue Kontenstand eingetragen werden. Der Normal-Fall ist, dass die verbliebenen Urlaubstage aus dem Vorjahr einfach unter “Resturlaubstage” eingetragen werden. Unter “Urlaubstage” werden die vertraglich vereinbarten Jahresurlaubstage eingetragen, also im Regelfall 29 oder 30 bei Vollzeit. Wichtig: Oben wird eingetragen, an welchem Tag die Werte gelten sollen. Vorgeschlagen wird der heutige Tag, es kann jedoch beispielsweise auch zum 1.1.2013 rückdatiert werden. Sollten Fragen hierzu bestehen, so können wir gern telefonische Hilfe leisten unter 0251-39636850.

Urlaubskonto_aufladen_1 Urlaubskonto_aufladen_2 Urlaubskonto_aufladen_3
Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 6. Januar 2014

Fairere Stunden-Berechnung im Zeiterfassungs-Modul

Berechnungslogik bei “zusätzlicher Verfügungszeit”: Bei Personen, denen im Dienstplan eine zusätzliche Verfügungszeit eingeräumt wurde, haben wir die Berechnungslogik zugunsten der Mitarbeiterin / des Mitarbeiters ein wenig angepasst. Und zwar verbucht das System nun im Falle von Urlaub, Krankheit oder Feiertagen anteilige Plusstunden als Ausgleich für die Verfügungszeit, die rechnerisch an dem betreffenden Tag geleistet worden wäre. Dies klingt kompliziert, ist aber fair. Hier ein Beispiel:

  • Ein Mitarbeiter hat vertraglich eine Wochenarbeitszeit von 39 Stunden
  • Im Dienstplan wurde dem Mitarbeiter eine zusätzliche Verfügungszeit von 2 Stunden eingeräumt, um den Aufbau von Überstunden zu bremsen. (Dadurch ist der Mitarbeiter nur mit 37 Wochenstunden eingeplant und es wird pauschal jede Woche am Sonntagabend ein Minus von 2 Stunden verbucht)
  • Die Neuerung ist nun: Wenn der Mitarbeiter nun Urlaub nimmt, wegen Krankheit fehlt, oder ein Feiertag ist, bekommt er für jeden dieser Fehltage +0,4 Stunden als Ausgleich verbucht, da dies der rechnerische Anteil der Verfügungszeit ist, den er an diesem Tag hätte leisten sollen. (Berechnungs-Logik: 2 Stunden geteilt durch 5 Arbeitstage = 0,4 Stunden).

Diese Logik gilt übrigens auch rückwirkend, d.h. die Stundenkonten von allen Teammitgliedern mit “zusätzlicher Verfügungszeit” sollten seit der Einführung der neuen Logik am vergangen Freitag ein wenig angestiegen sein.

Sollten Fragen hierzu bestehen, freuen wir und über Nachricht!

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 1. Januar 2014

Frohes Neues Jahr!

An dieser Stelle möchten wir allen Nutzern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr herzlich danken. Habanunu wurde durch das zahllose Feedback, welches wir in vielen persönlichen Gesprächen, Telefonaten und in E-Mails von Euch erhalten haben, an vielen Stellen deutlich verbessert und an eure Bedürfnisse angepasst.

Wir freuen uns darauf, im neuen Jahr ebenso eng mit euch zusammenarbeiten zu dürfen um Habanunu weiter zu optimieren!

Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 19. Dezember 2013

Gezielte Kommunikation durch Zuordnungen

Es gibt eine interessante Neuerung im Adressbuch-Modul, die Habanunu noch einmal deutlich flexibler macht und Euch erlaubt, zielgerichteter zu kommunizieren. Unter "Adressbuch" -> "Einstellungen" können jetzt sog. Zuordnungen für Familien, Kinder, Eltern und Team-Mitglieder definiert werden. Diese könnt ihr nutzen um im Forum, im Kalender oder im Dokumenten-Modul den Empfängerkreis von Beiträgen bzw. die Sichtbarkeit von Terminen und Dokumenten einzuschränken. Konkret wollen wir Euch an einem Beispiel zeigen, wie einfach es geht.

Anwendungs-Beispiel "Kita-Rat"

In vielen Einrichtungen ist der Kita-Rat, der aus Eltern und Team-Mitgliedern bestehen kann, ein wichtiges Gremium. Durch eine entsprechende Zuordnung kann das Geremium effizient über Habanunu organisiert werden, wie in den folgenden 5 Schritten gezeigt wird.

Schritt 1 - Erstellen einer neuen Zuordnung: Unter "Adressbuch" -> "Einstellungen" können beliebig viele farbige Zuordnungen erstellt werden.

Zuordnungen_1

Schritt 2 - Zuordnen von Personen: Unter "Adressbuch" -> "Familien" können Personen eine oder auch mehrere Zuordnungen erhalten. Dazu das Stiftsymbol verwenden, die Zuordnungen auswählen und speichern. Ebenso ist dies für Team-Mitglieder möglich.

Zuordnungen_2

Schritt 3 - Erstellen eines Termins: Unter "Kalender" -> "Neuer Termin" kann die Sichtbarkeit auf Personen eingeschränkt werden, die eine bestimmte Zuordnung, z.B. "nur Kita-Rat", haben.

Zuordnungen_3

Schritt 4 - Einladung über das Forum: Unter "Forum" -> "Neuer Beitrag" kann der Empfängerkreis auf "nur Kita-Rat" eingeschränkt werden. Damit kein Fehler passiert, wird die Liste der Empfänger zusätzlich komplett angezeigt.

Zuordnungen_4

Schritt 5 - Ablegen des Protokolls: Schließlich kann über "Dokumente" -> "Ordner bearbeiten" ein neuer Ordner erstellt werden, der nur für die Mitglieder des Kita-Rates sichtbar ist. Dort kann dann z.B. das Protokoll hochgeladen werden.

Zuordnungen_5

Wir wünschen euch viel Spass mit der neuen Funktion!

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 4. Dezember 2013

Neue Elemente für Eure Homepage

Ab sofort stehen Euch zwei neue Elemente für das Homepage-Modul zur Verfügung.

Kontakt-Formular: Wenn ihr auf der gewünschten Homepage-Seite "Homepage bearbeiten" aktiviert, so könnt ihr unten auf "Kontak-Formular" klicken um das fertige Kontakt-Formular einzufügen. Wenn ein Besucher das Formular ausfüllt, erhaltet ihr die Nachricht per E-Mail an die für eure Einrichtung hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse.

Kontakt_formular

PDF-Dokument: Ein weiteres neues Element ist "PDF-Dokument", welches ihr nutzen könnt, um Besuchern Unterlagen wie beispielsweise euer pädagogisches Konzept zum Download anzubieten. Wenn ihr "Homepage bearbeiten" aktiviert habt, und unten auf "PDF-Dokument" geklickt habt, könnt ihr eine PDF-Datei einfach per "Drag&Drop" vom Desktop herüberziehen. Wenn das Dokument ein korrektes Format hat, wird die erste Seite des Dokumentes als Vorschau-Bild dargestellt. Hinweis: Die Datei-Größe ist auf 8MB begrenzt.

Pdf_dokument

Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 8. November 2013

Detaillierte Berechtigungen in Habanunu

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Berechtigungen in Habanunu ein wenig detaillierter ausgestaltet.

Blog_permissions
Ansicht unter "Homepage-Zugänge", nur sichbar für Super-Admin.

Zuvor wurden viele Sonderrechte pauschal eingeräumt, wenn man z.B. die Rolle "Leitung" oder "Vorstand" hatte. Das neue Konzept sieht jetzt vor, dass es für jedes Modul ein separates Administrator-Häkchen gibt. Dieses kann der Super-Admin einem Nutzer bei Bedarf setzen oder entfernen. Im Einzelnen:

Forums-Administrator: Darf alte Beiträge löschen (nur wenn für ihn sichtbar).
Kalender-Administrator: Darf neue Termine anlegen und alle Termine bearbeiten (nur wenn für ihn sichtbar).
Dokumenten-Administrator: Darf neue Ordner anlegen und alle Ordner bearbeiten (nur wenn für ihn sichtbar).
Foto-Administrator: Darf Foto-Alben bearbeiten und Fotos löschen.
Adressbuch-Administrator: Darf neue Familien und Teammitglieder anlegen, darf alle Daten im Adressbuch bearbeiten.
Zeiterfassungs-Administrator: Darf die Zeit-Konten und Stundenzettel vom gesamten Team sehen und bearbeiten.
Aufnahme-Administrator: Sieht das Aufnahme-Modul und darf alle Daten darin berabeiten. Erhält E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Aufnahme-Anträgen auf der Homepage.

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 21. Oktober 2013

Zeiterfassungs-Modul erstrahlt in neuem Glanz

Wir sind stolz, Euch die neue Version des Habanunu-Zeiterfassungs-Moduls präsentieren zu dürfen. Hier die ersten Eindrücke:

Zeiterfassung_1

Detaillierte Planung der Arbeits-, Pausen- und Verfügung-Zeiten aller Teammitglieder. Bis zu drei Arbeitszeiten pro Tag sind möglich. Die Berechnung der Stunden unter Berücksichtigung der Pausenzeiten passiert natürlich automatisch. Warnungen gibt es bei unzureichenden Pausenzeiten oder Überschreitung der maximalen Tages- oder Wochenarbeitszeiten.


Zeiterfassung_3

Die Teammitglieder können ihre Stundenzettel selbst führen. Eingetragen werden können abweichende Arbeitszeiten, Urlaub, Resturlaub, Sonderurlaub, Überstundenfrei, Kranktage, "Kind-krank"-Tage, Fortbildungen und Veranstaltungen. Die korrekte Berechnung der Überstunden übernimmt Habanunu.


Zeiterfassung_2

Die geplanten und die tatsächlichen Arbeitszeiten werden visulisiert, damit Engpässe durch Abwesenheiten gut erkennbar sind.


Zeiterfassung_4

Habanunu berechnet in Echtzeit die Kontostände aller Mitarbeiter für Überstunden, Urlaub und Resturlaub.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen zum neuen Zeiterfassungs-Modul habt, freuen wir uns über Nachricht.

Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 31. August 2013

Neuerungen im Homepage-Modul

Unterseiten: Bei umfangreicheren Homepages ist es wichtig, die Inhalte gut strukturieren zu können. Daher haben wir jetzt die Möglichkeit geschaffen, auch Unterseiten anzulegen. Klickt dazu einfach auf den Button "Untermenü einfügen". Die aktuelle Seite wird dann zur ersten Unterseite.

Google-Maps-Karte: Es gibt ein neues Element "Google-Maps-Karte", welches Ihr beispielsweise unter "Kontakt" oder "Anfahrt" einfügen könnt. Gebt einfach die Adresse Eurer Einrichtung ein und das Karten-Bild erscheint. Außerdem lässt sich noch der Zoom-Faktor regulieren und man hat die Wahl zwischen einer normalen Straßenkarte und einem Satellitenbild. Wenn ein Besucher die Karte anklickt, gelangt er direkt zu Google-Maps, damit er z.B. die Anfahrt berechnen lassen kann.

Ingo_blog
geschrieben von Ingo Bax am 21. August 2013

Neuerungen im Adressbuch-Modul

Größere Bilder: Auf vielfachen Wunsch haben die Bilder im Adressbuch nun ein größeres Format bekommen! Nach wie vor wird beim Hochladen die Größe der Bilder automatisch angepasst.

Kontaktdaten sperren: Ab sofort können die Eltern und die Teammitglieder im Adressbuch-Modul bei ihren Kontaktdaten individuell entscheiden, ob die Daten für (andere) Eltern sichtbar sein sollen, oder ob nur das Team sie sehen darf. Um ein Datenfeld zu schützen, könnt Ihr einfach das Schloss-Symbol rechts neben der Eingabe benutzen.

Neue Datenfelder:

  • "Besonderheiten" bei den Kindern: Hier können wichtige Dinge wie beispielsweise Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder Allergien eingetragen werden. Auf Wunsch kann das Datenfeld geschützt werden, so dass nur das Team die Information sehen kann.
  • "Beruf" bei den Eltern: Dies ist für Einrichtungen interessant, in der die Mitarbeit der Eltern groß geschrieben wird und jeder sich mit seinen individuellen Fähigkeiten einbringt.
  • "Beschreibung" bei den Teammitgliedern: Hier können die Teammitglieder sich kurz vorstellen.

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 20. August 2013

Kostenfeies Probekonto

Ihr seid noch nicht bei Habanunu dabei? Ihr wollt das Produkt jedoch einmal kostenfrei und unverbindlich ausprobieren? Kein Problem: Wir schalten Euch ein Probekonto frei, mit dem Ihr experimentieren könnt! Füllt dazu einfach hier Eure Daten aus.

Es wird dabei kein Vertrag abgeschlossen und es entstehen keine Kosten. Nach 4 Wochen läuft das Probekonto automatisch ab und alle Daten werden sebstverständlich gelöscht.

Moni_blog
geschrieben von Monika Bax am 15. August 2013

Habanunu-Blog

An dieser Stelle werden wir Euch in Zukunft mit Informationen rund um Habanunu versorgen. Einrichtungen, die Habanunu bereits nutzen, erhalten die Infos natürlich auch per E-Mail. Damit Ihr nichts verpasst.

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt uns einfach an oder nutzt unser Kontaktformular.

Über uns | Kontakt | Ausprobieren | Impressum | AGB | Datenschutz

© 2013-2018 Habanunu Software UG (haftungsbeschränkt)